• Obernstrasse 85
  • 28832 Achim

Davor Dabei Danach

Ausbildungsbetrieb

Seit August 2010 bilden wir zur Bestattungsfachkraft qualifizierten Nachwuchs aus.

Bestattungsfachkraft

Nach Beendigung der Erprobungsphase gibt es mit der am 1. August 2007 in Kraft getretenen Verordnung über die Berufsausbildung zur Bestattungsfachkraft, die Möglichkeit qualifizierten Nachwuchs auszubilden.
Mit dem Ausbildungsangebot zur Bestattungsfachkraft wird eine passgenaue, hochwertige, moderne und dem gesamten Tätigkeitsbereich des Bestatters umfassende Aus- und Fortbildungsstruktur geschaffen.


Rechtliche Voraussetzungen

Um diese Ausbildung anbieten zu dürfen, muß auch der Ausbildungsbetrieb Qualitäts-Standards erfüllen. In Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer und den Berufsbildenden Schulen in Springe und Münnerstadt bilden wir seit 1. August 2010 zur Bestattungsfachkraft aus.


Praktika

Dieser vielseitige und anspruchsvolle Beruf setzt beim künftigen Auszubildenden Feingefühl, Einfühlungsvermögen und physische sowie psychische Belastbarkeit voraus. Daher empfehlen wir jedem, der sich für diesen Ausbildungsweg entscheidet, ein mehrwöchiges Praktikum, um seine Wahl abschließend beurteilen zu können.